Katalog anfordern

BEREITEN SIE IHREN WHIRLPOOL FÜR DEN HERBST VOR

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Das Wetter wird kühler und im Allgemeinen verbringt jeder mehr Zeit zu Hause. Ein Wechsel der Jahreszeiten ist auch die perfekte Zeit für einfache Routinewartungen am Whirlpool. Hier einige Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihr Whirlpool während der gesamten Saison in Topform ist.

 

WASSERWECHSEL

 

Das Ende einer Saison ist immer ein guter Zeitpunkt für einen geplanten Wasserwechsel. Trennen Sie den Whirlpool vom Stromnetz und schließen einen Schlauch an das Wasserauslassventil an. Legen Sie das andere Ende des Schlauches zum nächsten Abfluss oder Abwasserkanal in der Umgebung. Einige Tage vor dem Entleeren wurde das Whirlpool-Wasser nicht mehr gechlort. Öffnen Sie das Auslassventil und lassen Sie den Whirlpool vollständig ablaufen.

 

Wischen Sie Ihre Whirlpool-Wanne mit einem Tuch und einem milden schaumfreien Reiniger ab. Spülen Sie die Schale, um sicherzustellen, dass keine Reinigungsmittel mehr vorhanden sind, bevor Sie Wasser nachfüllen.

 

DESINFIZIEREN UND BALANCIEREN SIE IHR WASSER

 

Nach dem Entleeren, Reinigen und Nachfüllen des Whirlpools sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Wasser ausgewogen und sauber ist.

 

Die Alkalinität ist dafür verantwortlich, den pH-Wert konstant zu halten. Alkalinität ist eine natürliche Eigenschaft des Wassers und dient als sogenanntes „Puffersystem“. Es puffert sozusagen pH-Veränderungen. Die Alkalinität schützt den pH-Wert gegen plötzliche Schwankungen. Das ideale Niveau sollte zwischen 80 und 160 mg/I liegen. Falls die Alkalinität unter 80 mg/l absinkt, kann es zu erheblichen Schwankungen des pH-Werts kommen. Dadurch können korrosive Wasserbedingungen entstehen, die einzelne Komponenten des Whirlpools beschädigen können. Sollte die Alkalinität zu hoch sein, ist die Einstellung des pH-Werts sehr schwierig. Daher muss der Alkalinitätswert des Wassers korrekt eingestellt werden.

 

KARTUSCHENFILTER REINIGEN

 

Alle Whirlpool-Modelle der Marke AIDA sind mit einer Zirkulationspumpe ausgestattet. Diese bewegt das Wasser, führt es durch den Kartuschenfilter und sorgt dafür, dass sich die zugegebenen Wasserpflegeprodukte gleichmäßig im Whirlpool verteilen. Ein sauberer Kartuschenfilter hilft, das Wasser klar zu halten, indem er Schmutzpartikel zurückhält. Wird der Kartuschenfilter jedoch nicht regelmäßig gesäubert und gepflegt, verstopft er mit der Zeit und verliert seine Funktion. Die Folgen sind trübes Wasser und ein hoher Verbrauch an Wasserpflegemitteln.

 

Es empfiehlt sich, die Filter jedes Mal zu reinigen, wenn Sie den Whirlpool leeren und nachfüllen. Bei regelmäßiger Reinigung sollte der Filter etwa einmal im Jahr durch einen neuen Filter ersetzt werden.

 

PFLEGE DER WHIRLPOOLABDECKUNG

 

Wir empfehlen Ihnen auch, ein geeignetes Thermocover für Ihren Whirlpool zu verwenden. Durch einen ordnungsgemäßen Deckel wird sichergestellt, dass keine Hitze oder Wasser austritt, wenn der Whirlpool nicht benutzt wird. Eine geeignete Abdeckung hält auch Blätter und eventuell Schnee von Ihrem Whirlpool fern.

 

Der frühe Herbst ist der perfekte Zeitpunkt, um Ihre Whirlpool-Abdeckung für die kommende kalte Jahreszeit zu reinigen und zu behandeln. Durch das Reinigen der Whirlpool-Abdeckung wird auch die Ansammlung von Bakterien zwischen den Anwendungen verhindert. Sie sollten ein Reinigungsmittel verwenden, das hilft, Bakterien loszuwerden und die Bildung von Bakterien zu verhindern, während das Thermocover geschlossen ist.

 

STELLEN SIE DIE WASSERTEMPERATUR NEU EIN

 

Viele Whirlpool-Nutzer senken die Wassertemperatur im Sommer ab. Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um sie wieder um ein paar Grad zu erhöhen, damit es auch bei kühlerem Wetter angenehm warm für Sie ist. Wenn Sie eine Temperatur gefunden haben, über die sich alle Nutzer einig sind, halten Sie sie in diesem Bereich, da ein kontinuierliches Erhöhen und Verringern der Wärme die Betriebskosten erhöhen und sich negativ auf die Klarheit Ihres Whirlpoolwassers auswirken kann.

 

Jede Jahreszeit hat unterschiedliche Auswirkungen auf Ihren Whirlpool.  Wir empfehlen Ihnen, diese Tipps zu befolgen, um Ihren Whirlpool auf den Herbst vorzubereiten.

 

Wenn wir Ihnen weiterhelfen können, lassen Sie es uns bitte wissen!

 

Ihr AIDA GmbH Team!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Whirlpool von AIDA